Start
Auenkonzept
Knielingen West
Ausgegraben
Wanderungen
Video  Clips
Knielingen
Presse
NSG LSG Burgau
2011 Feste Wege
05.2011 Ernest.wiese
06.2011 Das Gespräch
02.2013 Wiese?Acker
03.2013 Schlehert
06.2013 Hochwasser
11.2013 Bewahrung
06.2014 Besucherlenk
10.2015 Zutritt ?
11.2015 Spaziergang
01.2019 Ackerheck
07.2019 Leimgrubengr
Zugespitzt
Geschichte
Rheinpark
Knielinger See
Aktuelles
Natur
Lage, Anfahrt
Mal was anderes
Materialien
Impressum
Hofgut Maxau 2015

 

 

Beiträge zum Natur- und Landschaftsschutzgebiet  "Burgau" und "Altrhein Maxau" 

Weitere Beiträge sind zu finden unter: 

ka.stadtwiki.net/Burgau

ka.stadfwiki.net/Knielinger_See
 

 

 

Leimgrubengrund

 

 

Darf man nun zwischen den beiden Brücken durchlaufen oder nicht ?   07.2019 >>

 

 

 

 

"Burgau" mit Knielinger See

Im Jahre 1956 stimmte die BNN die Bewohner auf die Auskiesung der „draußen am Rhein“  gelegenen Landschaft ein. >>

 

 

 

Zutritt verboten ? Natürlich nicht!

Nach der Schutzverordnung ist es u.a.verboten: das Schutzgebiet außerhalb von befestigten Wegen mit Ausnahme des Rheinvorlandes von Strom-km 360,5 - 362 zu betreten und Hunde frei laufen zu lassen.10.2015 >>

 

 

 Tularämie

 Vor ein paar Tagen bemerkte ein Spaziergänger einen Feldhasen, der offensichtlich am Verenden war. 11.2015 >>

 

 

 

 

 Aktuelle Bilder, alte Anliegen

Am 5. Januar hat die Sonne geschienen. Der Lichtblick In einer Reihe von trüben Tagen. Ein paar Bilder erinnern daran. 01.2015 >>

 

 

Besucherlenkungskonzept

Das Regierungspräsidium Karlsruhe beginnt mit der Ausarbeitung des Besucherlenkungskonzeptes für Burgau und Altrhein Maxau. Der NABU Karlsruhe hat seinen Beitrag dazu geleistet. Juni 2014 >>

 

 

Bewahrung der Artenvielfalt

Am Erhalt der Artenvielfalt wird in der Burgau in den nächsten Jashren intensiv gearbeitet.>>

 

 

Hochwasser 2013

Die Felder sind überflutet. Juni 2013 >>

 

 

 

Schlehert

Das zum Gewerbegebiet aufbereitete Schilf soll gegen den Pflanzenwuchs  im verbliebenen Naturrest abgesichert werden. 03.2013 >>

 

 

Wiese oder Acker

Die FFH-Entwicklungsfläche soll zu Ackerland umgebrochen werden Februar 2013 >>

 

 

 

OB Wahl 

 Umwelt- und Naturschutzverbände haben den Kandidaten für die diesjährige OB-Wahl einen Fragenkatalog zugestellt. 11.2012 >>

 

 

 

 Zählung der Feldhasen 

 Dieser Tage endet das Hasenprojekt in den Naturschutzgebiet „Burgau“. Die treibende Kraft hinter dem Projekt hat gekündigt.03.2012 >> 

 

 

 

 

Wir haben geredet

Die Kritik an dem programmatischen und personellen Einsatz des Reg- ierungspräsidiums (RP) hat für Verstimmung gesorgt, die von dort positiv in das Angebot mündete, ein Gespräch mit uns zu führen.06.2011 >>

 

 

Ernestinenwiese

Am nördlichen Ende des Sees liegt am Rande des Altrheins eine Wiese, die den Namen  der Tochter des Markgrafen Ernestina Friederike Wilhelmine von Neuenfels erhielt.  Mai 2011>>

 

 

 

Was ist ein Weg ?

In der Naturschutzverordnung für die „Burgau“ vom 2.11.1989 stehen unter § 4 die Verbote >>

 

 

 

to Top of Page

Max Albert, NABU Gruppe Karlsruhe  | max.albert@mail.de