Start
Wanderungen
Video  Clips
Knielingen
Presse
NSG LSG Burgau
Zugespitzt
Geschichte
Rheinpark
Knielinger See
Aktuelles
Natur
02.03.11 Bärlauch
20.04.11 Aronstab
29.07.11 Besucherl
06.10.11 Stare
26.11.11 Obstbäume
01.12.11 Bombenloch
05.05.12Leimgr.grund
17.09.12 Walnuss
06.04.13 Frühling
Fotoalbum
Vögel im März
Vögel in der Burgau
Kormoran
24.03.12 Kormoran
Bild und Ton
Winter in der Burgau
Knielinger See Sued
Federbacheinmündung
Willichgraben
Naturschutz 2014
Natur, ein Fragment
Tulladamm
Kinderstube 08.2017
Rheinhauptdamm 09.17
Mehlschwalben 11.17
Hochwasser 02.2018
20.03.17 m. l.Schwan
Artenvielfalt 102018
Lage, Anfahrt
Mal was anderes
Materialien
Impressum
Hofgut Maxau 2015


Vogelarten in der Burgau 

Die Burgau, mit dem darin eingeschlossenen Naturschutzgebiet "Altrhein Maxau", macht  als ein reichhaltiger Lebensraum  grundsätzlich vielen Vogelarten ein Aufenthaltsangebot.  Ackerbau, Waldwirtschaft, Jagd, Fischerei und technische Anlagen stellen jedoch ebenso Ansprüche, wie die Erholungssuchenden. 

Das Ergebnis: Es sind hier fast ausschließlich die sehr verbreiteten Arten zu finden. 

(Mouseover: Gesang -- Klick: Bild groß)

-----+oOo+-----

Karlsruhe, 2008.00

max.albert@mail.de

Fraglich
Gelbspoetter, 12-14 cm
Girlitz, 11-12 cm
Goldammer, 16-17 cm
Haeufiger Brutvogel
Graureiher, 90-98 cm
Gruenfink, 14-16 cm
Brutvogel, Bestand abnehmend
Haubentaucher 46-55 cm
Haussperling, 14-16 cm
Brutvogel, verbreitet
Hoeckerschwan, 120-160 cm
Auf Futtersuche
Kanadagans, 90-100 cm
Zurück    Seite 2 von 6    Weiter
to Top of Page

Max Albert, NABU Gruppe Karlsruhe  | max.albert@mail.de